Eine gute nachhaltige Yogamatte finden / kaufen

nachhaltige Yogamatte kaufen
02.09.2019 Christian

Die Yogamatte ist das wohl bekannteste Utensil aus der Yoga Welt und gilt für viele Yogis bereits als unerlässlich. Die Matte hilft dir, deine Praxis komfortabel und sicher durchzuführen. Die richtige Yogamatte sollte auf deine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sein. Egal, ob du bereits ein Kenner bist, oder erst in die Yoga-Praxis einsteigen möchtest, hier findest du nützliche Informationen rund um das Thema nachhaltige Yogamatten.


Was macht eine gute Yogamatte aus?

Das Angebot an Yogamatten ist riesig. Doch worauf kommt es eigentlich an? Bei der Nutzung einer Yogamatte können wir durchaus ins Schwitzen kommen. Unsere geöffneten Poren nehmen dann beispielsweise Stoffe auf, die in der Matte verarbeitet wurden. Eine natürliche, nachhaltig hergestellte Matte ist also für Umwelt und Gesundheit unentbehrlich. Für eine sicherere und komfortable Anwendung ist außerdem die Rutschfestigkeit der Matte von Bedeutung. Eine passende Tasche oder ein Tragegurt machen die Matte reisetauglich, sodass du deine Übungen jederzeit und überall durchführen kannst. Viele Produkte erfüllen diese Kriterien jedoch nicht. Umweltschonende Stoffe sind z.B Naturkautschuk, Schurwolle, Baumwolle und Kork.

Wie viel kostet eine nachhaltige Yogamatte?

Yogamatten sind grundsätzlich in allen Preisklassen erhältlich. Eine gute, nachhaltige Yogamatte muss jedoch nicht teuer sein. Auch für den schmalen Geldbeutel, gibt es umweltbewusst produzierte und für den Gebrauch unbedenkliche Matten. Ich habe mich für dich auf die Suche gemacht, und nach nachhaltigen, rutschfesten, reisetauglichen und erschwinglichen Matten Ausschau gehalten, die sowohl verschiedene Vorlieben als auch Preisklassen abdecken.

Nachhaltige Yogamatten aus Naturkautschuk

Naturkautschuk wird durch das Anritzen der Baumrinde eines Kautschukbaums gewonnen und anschließend schonen weiterverarbeitet. Hauptursprungsländer sind Thailand, Indonesien, Malaysia, Indien und China. Naturkautschuk belastet unsere Meere nicht und ist sehr hautfreundlich. Grundsätzlich sorgt Naturkautschuk für eine gute Bodenhaftung der Matte sowie Griffigkeit für Hände und Füße.

Yogamatte aus natürlichen Gummi (Kautschuk)

 

ab 36,74 €
Aktueller Preis auf Amazon zu finden
Bei Amazon kaufen*

Nachhaltige 
Yogamatte aus Naturkautschuk aus dem Hause #DoYourYoga. Diese schlichte Matte bietet dir alles, was du für eine unbedenkliche und angenehme Nutzung brauchst, und ist sogar geldbeutelfreundlich! Sie ist vollständig biologisch abbaubar, ist in vielen leuchtenden Farben erhältlich und außerdem sehr pflegeleicht. 100 % Naturkautschuk. Ideal für Yogalehrer und Yogastudios.

Homfa Matte aus Natuarkatschuk

 

ab 45,99 €
Aktueller Preis auf Amazon zu finden
Bei Amazon kaufen*


Homfa 2-in 1 Yogamatte für Hot Yoga, Bikram und Ashtanga. Die rutschfeste, ökologisch hergestellte Unterlage von Homfa kann zur vielseitigen Anwendungen bei Yoga, Bikram, Ashtanga oder Pilates genutzt werden. Die optisch ansprechende nachhaltige Yogamatte aus Naturkautschuk und Microvelourleder ist ein echter Allrounder. Durch Ihre Größe (1850 x 680 x 4mm) und Saugfähigkeit bietet sie nicht nur genügend Platz für allerlei Übungen, sondern verhindert bei zunehmender Transpiration Rutschen und Verletzungen. Bleibt immer griffig und wird mit Tragegurt geliefert. Ideal auch für allgemeine Gymnastikübungen.

Möchtest du mehr Tipps wie du Dinge verändern kannst?

 

Folge mir auf Facebook & Telegram oder melde dich jetzt für meinen Newsletter an. Trage hier deine Emailadresse ein:

Yoga Design Lab Combo Yogamatte 3,5mm

 

ab 74,00 €
Aktueller Preis auf Amazon zu finden
Bei Amazon kaufen*


Yoga Combo Matte von Yoga Design Lab + Yoga Handtuch Die schicke und rutschfeste Matte aus dem Hause Yoga Design Lab besteht neben Naturkautschuk aus einer extrem saugfähigen und weichen Mikrofaseroberfläche, welche aus recycelten Plastikflaschen hergestellt wurde, und dient dir als integriertes Handtuch.

Aktiviere die Kundalini Energie

Wusstest Du, dass man die Kundalini Energie auch ohne Kundalini Yoga zu üben, aktivieren kann? Gerade für diejenigen, die Probleme mit dem Kundalini Prozess haben ist es empfehlenswert eine Kundalini Reiki Ausbildung zu machen.

Die Energie wird in drei Schritten sanft erweckt, und kann vollständig aufsteigen. Dazu bekommst Du tolle Tools wie die Kundalini Meditation und Behandlungsmethoden, mit denen du deine Selbstheilungskräfte selbst aktivieren kannst.
Zum Kundalini Reiki

Du benötigst also keine extra Handtücher, die sich bei den Übungen ständig verschieben. Alle Aufdrucke bestehen aus einer natürlichen Wasserbasis. Erhältlich in verschiedenen Farben und Designs. Tragegurt inklusive.

Liforme Yogamatte

 

ab 135,00 €
Aktueller Preis auf Amazon zu finden
Bei Amazon kaufen*


Diese hochwertige, innerhalb von 1,5 Jahren vollständig biologisch abbaubare Matte von Liforme besteht lediglich aus Naturkautschuk und Filz. Außerdem rutscht sie nicht und ist sehr griffig. Mit einer Größe von 185 cm x 68 cm und 4,2 mm Dicke bietet sie jedem Yogi genügend Platz und kommt inklusive der passenden Tragetasche. Zusätzlich ist ein Ausrichtungsmarkierungssystem auf die Matte gedruckt, welches dich beim korrekten Ausführen all deiner Übungen unterstützt.

Nutze die richtige Yogamatte für deine tägliche Praxis, dir und der Umwelt zur Liebe

Nachhaltige Yogamatten aus Kork

Nachhaltige Matten aus Kork werden aus der Rinde der Korkeiche hergestellt. Typisch für Korkmatten ist Ihre hohe Elastizität, sie lassen sich also schnell und einfach einrollen. Reiner Kork ist vollständig biologisch abbaubar. Durch die wasserabweisende und zugleich atmungsaktive Beschaffenheit des Materials, eignen sich die federleichten Korkmatten insbesondere für schweißtreibende Yogapraktiken.

Secoroco Trainings- und Yogamatte

 

ab 49,99 €
Aktueller Preis auf Amazon zu finden
Bei Amazon kaufen*


Diese naturbelassene Kork-Naturkautschuk-Matte enthält keinerlei Farbstoffe und überzeugt daher mit ihrer Langlebigkeit. Der jahrelange Begleiter ist wiederverwertbar und lässt dich auch bei Feuchtigkeit nicht im Stich. Eine passende Tragetasche ist inklusive.



Das waren meine Top 5 unter den nachhaltigen Yogamatten. Falls du eine Matte ausprobieren solltest, hinterlasse mir gerne eine Nachricht, wie sie dir gefallen hat!

Welche Yogamatte passt zu mir?

Yogamatten gibt es in zahllosen Ausführungen und Varianten. Einen universellen Prototypen gibt es also nicht. Doch welche Matte passt am Besten zu dir? Grundsätzlich solltest du bei der Auswahl folgende Kriterien berücksichtigen: 


Welche Maße hat die Matte?

Natürlich sollte die Matte ausreichend groß sein. Entsprechend deiner Körpergröße wird eine Mindestlänge von +40 cm (deine Körpergröße + 40 cm ) empfohlen, um alle Übungen problemfrei und jederzeit durchführen zu können. Solltest du deine Matte in einem Laden vor Ort kaufen, ist ein rasches Probeliegen nahezulegen. 


Aus welchen Materialien wurde die Matte hergestellt?

Heutzutage ist das Thema Nachhaltigkeit von zentraler Bedeutung. Wer möchte, kann also auch beim Kauf einer Yogamatte auf eine nachhaltige Herstellung und / oder recycelbare Stoffe achten. Zusätzlich solltest du auf eventuelle Allergene achten, um allergische Reaktionen zu vermeiden. Nicht jedes Material ist außerdem für die Nutzung auf Wiesen-oder Erdböden geeignet. Auch das Hautgefühl variiert mit unterschiedlichen Stoffen. Hier sind deine persönlichen Vorlieben gefragt.

Nutze gleich nachhaltige Yogamatten und spare nicht am richtigen Yogazubehör

Über welches Zubehör verfügt die Matte?

Viele Matten werden inklusive Tragetasche, Tragegurt oder gar Yogablock angeboten. Auf einigen Matten sind zusätzlich Übungslinien zu finden, die zur Koordination und korrekten Durchführung von Praxiseinheiten dienen. Oft kannst du deine Matte übrigens auch zur Durchführung anderer Praktiken wie z.B Pilates oder zur Meditation nutzen. Natürlich darf dir deine Yogamatte optisch auch gefallen! Hinsichtlich des Designs und Farben deiner Matte sind deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Praktisches Zubehör für deine Yoga Sessions

Entsprechend deiner Praxisgewohnheiten kannst du entscheiden, ob solches Zubehör benötigt wird. Yogablöcke und Yogagurte unterstützen dich und erleichtern dir das Erlangen bestimmter Positionen. Solches Zubehör von Anfängern als auch von Fortgeschrittenen Yogis gleichermaßen genutzt. Selbstverständlich gibt es auch bei diesen Utensilien nachhaltig hergestellte umweltschonende Produkte. Nähere Informationen hierzu findest du im Blog unter Yoga. Doch was ist nach der Nutzung deiner nachhaltigenYogamatte wichtig?

Wie reinige ich die nachhaltige Yogamatte am besten?

Nachdem du deine Yogapraxis abgeschlossen hast, ist natürlich die Reinigung der Matte aus hygienischen Gründen sowie zur Erhaltung der Matte wichtig. Doch wie geht das? Das ist ganz einfach.

Ökologisch hergestellte Matten sollten nicht mit aggressiven Putzmitteln behandelt werden. Hier genügt ein sanftes Abwischen mit warmen Wasser und anschließender Lufttrocknung. Einige Matten sind waschmaschinenfest, dies gilt jedoch niemals für Trockner. Grundsätzlich ist den meisten Matten eine Pflegeanleitung beigelegt, wo du nochmal alles genau nachlesen kannst.




Eins noch.....

Die Mehrzahl der auf dem Markt angebotenen Matten werden aus PVC hergestellt, ein Stoff, aus dem unter anderem auch Schallplatten hergestellt werden und nicht als umweltschonend oder gar gesund gelten. Alternativ werden auch TPE Matten angeboten, ein Kunststoff, der recycelbar ist und somit nicht unsere Meere verschmutzt.

Empfehle den Artikel weiter:

© 2007 - 2020 Christian Haß | Handcoded with