Meditationsbank / Meditationsbänke online kaufen

Meditation ist für jung und alt. Gerade wenn wir mit dem meditieren beginnen und es uns an Beweglichkeit mangelt dürfen auch die kleinen Helferlein zu Einsatz kommen. Dazu gehören die Meditationsbank, Hocker, Meditationskissen oder eben die Meditationsmatte, die es dir ermöglichen sollen lange und bequem in Meditation zu bleiben. Für eine gute Meditation ist vor allem die Haltung wichtig, da jeder bei schlechter Haltung nicht lange sitzen kann. Es kommt zu Verspannungen oder Schmerzen im Rücken, dass macht langes meditieren unmöglich.

Wunder wirken News erhalten...

Erhalte nützliche Informationen rund um das Thema Meditation. Was für Methoden und Hilfsmittel gibt es um deinen Geist ruhiger werden zu lassen. Wie übe ich mich in Achtsamkeit. Trage dich ein, erhalte Rabatte, Tipps und Tricks die dein Leben einfacher machen.

Sorge gut für Dich!

Was sollte man bei der Meditationsbank beachten

Mir persönlich liegen die Bänke mit leicht angewinkelter Sitzfläche am Besten. Sie haben den Vorteil, dass sie eine aufrechte Haltung unterstützten. Dadurch werden Wirbelsäule und die Gelenke entlastet. Wenn Du lange meditieren möchtest, sollte deine Haltung so sein, dass sie deinen Körper ganz entspannt und du dich quasi in die Meditation hineinfallen lassen kannst

Nutze die Meditationsbank für Veranstaltungen, etc...

Die Bänke sind vielseitig einsetzbar. Zum Beispiel bei Coachings kannst Du sie gut nutzen (wenn Du gern in Bodennähe arbeitest), Veranstaltungen wie Meditationsabende, Channeling Sitzungen oder Abende mit Klangschalen, um Meditations- oder Heilreisen zu machen. Stelle deinen Teilnehmern die passenden Kissen oder eben Meditationsbänke zur Verfügung, so dass jeder vernünftig sitzen kann. Je bequemer die Menschen sitzen, desto länger bleiben sie, weil sie sich wohl fühlen. Dann hast Du gute Voraussetzungen für deine Meditationen oder innere Reisen geschaffen.

Eine Bank selber bauen statt kaufen

Mit ein bisschen handwerklichen Geschick ist fast jeder in der Lage sich selbst eine einfache Bank zu bauen. Holz kann man sich im Baumarkt oder beim Holzhändler seines Vertrauens direkt zuschneiden lassen. Für all diejenigen, die kein Werkzeug besitzen, auch das kann man sich mittlerweile für einen kleinen Preis leihen. Es ist wirklich nicht schwer. Wem es schwerfällt Meditationsbänke zu bauen, weil ihm die Inspiration dazu fehlt, findet auf Youtube oder Pinterest unzählige Anleitungen, wie man sich selbst eine Bank zum Meditieren bauen kann. Probiere es einfach aus…

© 2007 - 2021 Christian Haß