Feedback von Gisela Theißing

Hallo, lieber Christian, ich hoffe jetzt die richtigen Worte zu finden die dem gebührlich sind, was in den letzten Monaten geschehen ist. Ich kam zu dir, um Einblick in die Akashakronik zu erhalten, was ich auch mit Erfolg wahrnahm. In unserem Gespräch habe ich dir davon erzählt, dass ich ebenfalls mit (angeborenen) Heilenergien arbeite und dieserhalb auch bereits einige spirituelle Ausbildungen gemacht hatte. Mein bestreben war immer, selbst heil zu sein, um für die Klienten das Beste geben zu können. Dein aufmerksames Zuhören hat mich sehr beeindruckt.

Dann kam deine alles verändernde Frage, ob du mir denn mal das Thema Geistheilung näher bringen dürftest. Schon nach den ersten Informationen war mir klar, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Ich war mir sofort sicher, die Ausbildung bei dir machen zu „müssen“. und habe inzwischen für mich die Bestätigung, alles richtig gemacht zu haben mit dem Ergebnis:

Mein Leben hat sich positiv auf den Kopf gestellt. Durch die Veränderung vieler Sichtweisen hat jeder Augenblick eine ganz andere Qualität. Jede Begegnung und jedes Problem ist unkompliziert und erhält eine andere Sichtweise. Emotionen befinden sich auf einem anderen Level und lösen keine Blockaden mehr aus. Mit voller Überzeugung und ohne Unsicherheit kann ich nun der Energiearbeit nachgehen, da ich mich nicht mehr für das was geschieht, verantwortlich fühle. Der heilige Geist ist spürbar dabei und lenkt. Die Verbindung zu ihm ist das schönste Geschenk.

Mein Wunsch an dich war, die zu bleiben, die ich bin – mich nicht verbiegen zu müssen und was geschah! Ich habe mich jetzt endlich gefunden. Um dem Ganzen jetzt das Krönchen aufzusetzen: Merklich ziehe ich mein Umfeld mit hinein – ich bin davon übereugt, wir alle sind ein Geist und Teil des hl. Geistes sind. Ich habe immer eine Sehnsucht in mir gespürt, die mich sogar traurig gemacht so dass ich ständig auf der Suche war – dieses Gefühl gibt es nicht mehr, ich bin angekommen.

So eine schöne Erfahrung sollte jeder in seinem Leben machen und sich die Ausbildung bei dir gönnen. Zum Abschluss möchte ich dir noch sagen, dass ich mich wahnsinnig auf die Teacher-Ausbildung freue. Ob ich später die Gelegenheit finde selber ausbilden zu dürfen oder nicht, ist mir hierbei völlig egal. Ich weiß definitiv, dass sie mich auf meinem Weg weiter führt und ich allein damit vielen Menschen helfen darf.

Lieber Christian, vielen Dank und dir weiterhin viel Erfolg auf deinem wunderbaren Weg.

© 2007 - 2022 Christian Haß | Made with LOVE!